Qigong – „Der Große Tanz“ – Wochenendkurs

Samstag 09:00 – 17:00 Uhr, Sonntag 09:00 – 16:00 Uhr
Mittagspause jeweils 1 Stunde

Qigong „Das große Tanzen – DA WU“ ist eine sehr alte und langsame Bewegungsabfolge. Es fördert das Ableiten des schlechten Qi bei Krankheiten und gutes Qi wird zugeführt.

Die 8 Übungen unterstützen vor allem die Bereiche Nacken/Schulter, Wirbelsäule/Becken, die Magen/Milz-Energie, sowie die Nieren-Energie und sie verbessern alle Organfunktionen. Sie fördern die Gesundheit und Beweglichkeit und sorgen für Entspannung im ganzen Körper. Der Aspekt der Ganzheitlichkeit wird berücksichtigt,  Körper, Geist und Seele schwingen wieder in Einklang.

Qigong ist LANGSAM und RUND, REIBT und ZWICKT. Qigong ist flexibel, jeder macht was er kann.

Qigong – „Muskel- und Sehnenstärkung“ – Wochenendkurs

Samstag 09:00 – 17:00 Uhr, Sonntag 09:00 – 16:00 Uhr
Mittagessen jeweils 1 Stunde

An diesem Wochenende trainieren wir Muskel- und Sehnen-Qigong
„YI JIN JING“ (Methode der Veränderung von Sehnen und Muskeln)

Bei diesen 10 Übungen werden, wie der Name schon sagt, in erster Linie Muskeln und Sehnen gestärkt. Gleichzeitig fördern diese Übungen die Gesundheit und Beweglichkeit und sorgen für Entspannung im ganzen Körper.

Im Zentrum der Übungen steht die Wirbelsäule. Sie wird erstens sanft gedehnt, zweitens gedreht und drittens gebogen. Dabei dehnt sie dann den ganzen Körper mit. So werden einerseits die Gliedmaßen und andererseits die inneren Organe gekräftigt. Die Übungen massieren den Körper und lockern ihn. Dabei muss ein Anfänger nicht beweglich sein, wenn er mit dem Üben beginnt.

Neben der Beweglichkeit steigert sich überdies auch die Kraft. Schwache Personen können so ihre Kondition langsam steigern. Zudem verbessert sich die Haltung. Das Dehnen betrifft alle Muskeln, Sehnen und inneren Organe. Ebenso werden dabei auch die Energiekanäle (Meridiane) gedehnt. Die Übungen lösen Energieblockaden, schwache und steife Glieder werden wieder stark und biegsam. Diese Übungen stärken die Gelenke und machen die Abstände zwischen den Gelenken größer. Die Atmung koordiniert sich mit den Bewegungen. Die Aufnahme von Sauerstoff wird verbessert.

Der Aspekt der Ganzheitlichkeit wird berücksichtigt, Körper, Geist und Seele schwingen wieder in Einklang.

Qigong – „Die 8 Brokate“ – Wochenendkurs

Samstag 09:00 – 17:00 Uhr,
Sonntag 09:00 – 16:00 Uhr
Mittagspause jeweils 1 Stunde

Diese 8 Übungen fördern die Gesundheit und Beweglichkeit und sorgen für Entspannung im ganzen Körper. Der Aspekt der Ganzheitlichkeit wird berücksichtigt,  Körper, Geist und Seele schwingen wieder in Einklang.

Do: Tai Chi Chuan (ABEND)

Trainingsabend der Langform Tai Chi Chuan Yang.

Teil 1:
Hier trainieren wir verschiedene sogenannte Bilder.
Aus diesen setzen wir dann 16 Abfolgen zusammen, die den ersten Teil der Form ergeben.

Für Neulinge ist ein Einstieg in das Training  jederzeit möglich, wir bitten nur um kurze Anmeldung. Ruft einfach an oder sendet uns eine Mail.